Es ist der wichtigste Eisenspeicher im Körper. Bei Eisen zieht sich eine feine Linie zwischen notwendiger Zufuhr und schädlicher Dosis. Autoren-Team Speziell während der Schwangerschaft und nach der Geburt gilt es die Eisenwerte im Blick zu behalten. Es genügt, ausreichend Eisen über die Nahrung aufzunehmen. Verschiedene Pflanzen sind aber ebenfalls gute Eisenlieferanten. Dies wird für mehrere Monate über das Stillen erreicht, sofern die Mutter ausreichend Eisen aufnimmt. Wenn die Hämoglobin-Werte niedriger liegen, wird auch der Eisenwert … Während der Schwangerschaft Generelle Durchführung einer Eisendiagnostik: Hb-Wert und Serum-Ferritin Serum-Ferritinwerte 30 ng/ml zeigen insuffiziente und 12 ng/ml entleerte Eisenspeicher an Um einen schwerwiegenden Eisenmangel während der Schwangerschaft sicher auszuschließen, wird Dein/e Frauenarzt/-ärztin deshalb regelmäßig den Hämoglobinwert, oder auch Hb-Wert, in Deinem Blut kontrollieren. Lieber Dr. Bluni, Ich bin jetzt in der 23. Befinden sich die Eisen-Werte der untersuchten Frauen im Intervall, besteht kein Grund zur Sorge. Bei der Eisenzufuhr kommt es darauf an, ein gutes Maß zu finden. In Deutschland keine Seltenheit: Eisenmangel in der Schwangerschaft. ist, kann im Gespräch mit einer Ärztin oder einem Arzt geklärt werden. Wird der Körper schlechter mit Sauerstoff versorgt, liegt es wahrscheinlich an einem Eisenmangel. Ergebnis: Liegt der Hb-Wert der Schwangeren bei der Erstuntersuchung bei mindestens 11,2 g/dl (Gramm pro Deziliter), gilt das als unbedenklich. Kontrolluntersuchungen werden dann erst wieder ab dem 6. Da du aber während der Schwangerschaft mehrmals deinen Eisenwert untersuchen lassen wirst, wird ein Eisenmangel meist frühzeitig entdeckt. Nachteile wichtiger Behandlungsmöglichkeiten und Angebote der Gesundheitsversorgung zu Vier Laborwerte sind für eine eindeutige Eisenmangel-Bestimmung notwendig: Hb-Wert (Blutmenge): Der Hb-Wert wird normalerweise in Gramm pro Deziliter (g/dl) angegeben. *Medianwert . ausführlich in unseren Methoden. So lässt sich feststellen, ob tatsächlich zu wenig Eisen die Ursache ist. Sind die Eisenspeicher leer, aber der Hämoglobin-Wert noch normal, spricht man von einer latenten (verborgenen) Blutarmut. Ein Eisenmangel kann sich also auf ganz unterschiedliche Art und Weise äußern. das ist normal und gut so. Diese Risiken kann ein Eisenmangel in der Schwangerschaft haben: Anhand des Hb-Werts (Hb steht für „Hämoglobin“) zeigt sich ein Eisenmangel. Eine starke Anämie kommt bei gesunden Schwangeren, die sich ausgewogen ernähren, selten vor. Diese Eisenmangel-Symptome können auftreten: Solltest du diese Symptome bemerken und einen Eisenmangel vermuten, dann lass dich bei deinem Arzt untersuchen. Etwa 60% des Eisens befinden sich im roten Blutfarbstoff, dem Hämoglobin. Im vierten bis sechsten Monat ist auch ein leichter Abfall auf 10,5 Gramm pro Deziliter noch normal. Die Ferritin-Konzentration im Blutserum ist in der Praxis das beste Maß für das Speichereisen. Gesundheitsinformation.de Für viele Frauen sind flüssige Eisenpräparate besser verdaulich als Kapseln oder Tabletten. Neben den genannten Menstruationsblutungen kann es auch bei Schwangerschaft und Stillzeit, nach Blutspenden, bei wiederkehrendem (rezidivierendem) Nasenbluten, einem Unfall oder einer Operation zu Eisenmangel kommen. Jetzt, in der Schwangerschaft ist der Hb von 8,9 auf 6,9 ... von funny679 19.04.2010. Kaum eine Schwangere bleibt von diesem Thema verschont. Auf der IQWiG-Plattform „ThemenCheck Medizin“ können Bürgerinnen und Bürger Forschungsfragen stellen. Wenn das Blut zu wenig Eisen enthält, sinkt auch die Menge an Hämoglobin im Blut. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Im vierten bis sechsten Monat ist auch ein leichter Abfall auf 10,5 Gramm pro Deziliter noch normal. Während der Schwangerschaft sinkt der Hämoglobin-Wert im Normalfall ab. Ernährung in der Schwangerschaft: wichtige Lebensmittel und Verbote, unzureichende Gehirnentwicklung mit Langzeitfolgen, Gereiztheit und Depressionen (während der Schwangerschaft), Erhöhtes Risiko für postnatale Depressionen, Normalwert für Hb (Hämoglobinwert) bei Frauen, Vollkornprodukte, wie Hirse und Haferflocken, rote Säfte, wie Trauben-, Kirsch- und Rote Bete-Saft, Gemüse, wie Spinat, Brokkoli, Erbsen, Bohnen, Fenchel und Rote Rüben. Da sich in der Schwangerschaft das Volumen des Blutes um 20 bis 30 Prozent erhöht – sprich: wesentlich mehr Blut im Körper gebildet wird und zirkuliert –, wird auch mehr Eisen benötigt. Die deutschen Gesundheitsbehörden gehen davon aus, dass eine schwangere oder stillende Frau täglich 20 bis 30 mg Eisen benötigt. Kann man in der Schwangerschaft zu viel Eisen nehmen? Ob das wirklich der Fall ist, ist jedoch unklar. ): Ein erniedrigtes Serumeisen ist nicht spezifisch für einen Eisenmangel. Da die Aufnahme des Mineralstoffs über die Ernährung häufig ohnehin zu gering ist, kommt es bei schwangeren Frauen auch schneller zu einer Eisenanämie. Der Körper versorgt in der Schwangerschaft vorrangig das Baby und erst zweitrangig die Mutter mit Eisen. Cochrane Database Syst Rev 2015; (10): CD009997. Fragen und Antworten zu Eisen in Lebensmitteln. Der tägliche Eisenbedarf für Schwangere liegt etwa bei 30 Milligramm. Der Gesamteisenbestand beträgt beim Erwachsenen ungefähr 4 bis 5 Gramm, davon befinden sich etwa zwei Drittel im roten Blutfarbstoff Hämoglobin.Hämoglobin ist vor allem für den Sauerstofftransport im Körper verantwortlich. Über 13 kann es zu … Dazu gehören Getreide, zum Beispiel als Vollkornflocken (Zerealien), und Hülsenfrüchte wie Linsen und Bohnen. Besonders für Vegetarierinnen kann es schwer sein, diese Menge allein über die Nahrung aufzunehmen. In Kombination mit anderen Laborwerten gibt die Höhe des Ferritin-Spiegels auch Hinweise auf andere Krankheiten wie Entzündungen oder Tumore. Ihre Angaben werden von uns vertraulich behandelt. Hämoglobin ist der rote Blutfarbstoff.Die Eiweißverbindung enthält Eisen und ist so in der Lage, Sauerstoff zu binden. Da während der Schwangerschaft der Eisenbedarf steigt, ist es wichtig nochmal ein genaues Auge auf seinen Eisenwert zu legen. Eisen ist maßgeblich an der Bindung des Sauerstoffs an diesen Farbstoff beteiligt. Das betrifft auch die Ernährung: Für werdende Mütter bedeutet das zum Beispiel, dass sie darauf achten, täglich eisenhaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Dies kann die Versorgung der Zellen und Organe mit Sauerstoff beeinträchtigen. Manchmal ist auch der Hämoglobin-Wert normal, aber der Eisenspeicher ist leer. Für Frauen mit normalen Blutwerten hat eine vorsorgliche Einnahme vermutlich keine gesundheitlichen Vorteile. Bei niedrigen Hämoglobin-Werten spricht man von einer Anämie (Blutarmut). Eisen im Blut - Was sind die Eisenwerte im Blut und was bedeuten zu hohe oder niedrige Werte für die Gesundheit. Kann Vitamin B3 Fehlbildungen und Fehlgeburten vorbeugen? Eisen (chem. Schwangerschaft und eine geringe Aufnahme des Spurenelements gehen oft Hand in Hand. in den alten bundesländern wird meist in g/dl angegeben, in den neuen meist in mmol/l. Veränderte Blutwerte in der Schwangerschaft deuten ausschließlich bei starken Abweichungen auf gesundheitliche Probleme hin. … SSW und habe einen zu niedrigen Eisenwert. Den Eisenmangel-Test kann nur ein Arzt durchführen. Schwangerschaft kann ebenfalls zu Beschwerden führen, die sich mit den Anzeichen decken können. Der tägliche Bedarf kann über die Nahrung gedeckt werden, alternativ sollten Sie ihn mit einem eisenhaltigen … Mehr über die NetDoktor-Experten Die Eisenaufnahme fällt deinem Körper am leichtesten, wenn es in Kombination mit einem anderen Vitamin entsteht. Oft werden Eisenpräparate auch Schwangeren mit normalen Blutwerten empfohlen, um einer Anämie vorzubeugen. Ein zu hoher Eisengehalt erhöht das Risiko einen Herzinfarkt zu erleiden und kann sogar das Krebsrisiko erhöhen. erhöhter Eisenbedarf: z.B. Auch nach der Geburt ist eine gute Eisenversorgung unabdingbar für eine optimale Entwicklung des Babys. Ferritin ist ein Stoff, mit dem die Körperzellen Eisen speichern. Habe ich einen Eisenmangel? Schon vor der Schwangerschaft hatte ich zwar einen guten Hb von ca. Die sogenannte Eisenmangelanämie ist die häufigste Anämieform überhaupt. Vor allem, Johannisbeer-, Pflaumen- und Karottensaft haben einen sehr hohen Eisen- und Vitamin C Gehalt. wichtig wäre noch die einheit. Wichtige Hinweise: Die Website kann Ihnen nur einen allgemeinen Überblick bieten und Orientierungshilfe sein. Auf nüchternen Magen eingenommen, können sie die Magenschleimhaut schädigen. Du kannst sie entweder selbst pressen oder im Supermarkt kaufen. Kritisch wird es erst, wenn die Werte darunter liegen. Eisenmangel: Schwangerschaft als Risikofaktor. Die Einnahme hatte aber keinen Einfluss auf die Zahl der Frühgeburten, die Zahl von Kindern mit niedrigem Geburtsgewicht (unter 2500 Gramm) oder Infektionen bei den Schwangeren. Es gibt ein paar Symptome für einen Eisenmangel. Der eigentliche Wert wird mit etwas mehr Aufwand ermittelt und mit dem chemischen Zeichen „Fe“ angegeben. Wie äußert sich Eisenmangel? Mögliche Nebenwirkungen von Eisentabletten sind unter anderem verfärbter, schwarzer Stuhl, Magenbeschwerden, Verstopfung und Übelkeit. Unsere Informationen beruhen auf den Ergebnissen hochwertiger Studien. Im Laufe der Schwangerschaft werden unter anderem rote Blutkörperchen gebildet, um Mutter und Kind ausreichend mit Sauerstoff zu versorgen. Eisen kann auch zusätzlich als Nahrungsergänzung eingenommen werden. Auserwählte Säfte können dir helfen deinen Eisenwert aufzubessern. aus Medizin, Wissenschaft und Redaktion erstellt und von Expertinnen und Experten außerhalb Musste dann 4 Wochen Tardyferon einnehmen und dann war der Wert wieder in Ordnung. Auch Milchpulver ist zusätzlich mit Eisen versehen. Diese wird momentan vor allem in der Schweiz beworben. : als isoliert untersuchter Parameter zur Abklärung eines Eisenmangels ist die Bestimmung des Serumeisens vollkommen unbrauchbar und nicht aussagekräftig! Der Großteil des Eisens im Körper ist im Hämoglobin enthalten, dem Blutfarbstoff in den roten Blutkörperchen. Auch Säfte können dir dabei helfen deinen Eisengehalt zu decken. Bitte beachten Sie, dass wir Sie nicht persönlich beraten können. Der Körper braucht Eisen, um Sauerstoff zu transportieren und zu speichern Details zu Funktion im Körper Bedarf Quellen Das passiert vor allem, wenn man die Zufuhr selbstständig dosiert. Denn Schwangerschaft kann zu einem Mangel an Folsäure führen. Zum großen Teil ist das Hämoglobin in den roten Blutkörperchen, den Erythrozyten vorhanden. Da der Körper eine bestimmte Menge Eisen speichern kann, wird zudem ein Blutwert gemessen, der aussagt, wie gut die Eisenspeicher gefüllt sind. Und das wächst ständig und benötigt zahlreiche Nährstoffe. Wünschst du dir eine sanfte Abnabelung, solltest du vor der Geburt abklären, ob diese Möglichkeit in deiner Klinik besteht. Entsprechende Präparate sind als Tabletten oder Tropfen rezeptfrei erhältlich. Daher kann es auch sein, dass Frauen während der Schwangerschaft zu viel Eisen zu sich nehmen. VB. Diese Website verwendet Cookies. Pena-Rosas JP, De-Regil LM, Gomez Malave H, Flores-Urrutia MC, Dowswell T. Intermittent oral iron supplementation during pregnancy. Schwangerschaftsvitamine: Diese Nährstoffe brauchst du in der Schwangerschaft wirklich. swissmom: Frauen und Eisen – oft eine komplizierte Beziehung. In der Regel wird sie aber nur dann verabreicht, wenn Eisentabletten keine Wirkung erzielen oder starke Nebenwirkungen auftreten. Die Ergebnisse zeigen, dass eine vorsorgliche Einnahme von 30 mg Eisen pro Tag für Frauen mit normalen Blutwerten und deren Kinder keine spürbaren gesundheitlichen Vorteile hat. In Ausnahmefällen ist jedoch die zusätzliche Bestimmung weiterer Blutwe… Pena-Rosas JP, De-Regil LM, Garcia-Casal MN, Dowswell T. Daily oral iron supplementation during pregnancy. Ein Eisenmangel kann zu einer Störung der Blutbildung und in weiterer Folge zu einer Blutarmut (Anämie) führen. Schwangerschaft oder nicht: Deine Frauenärztin kann bei der Blutabnahme feststellen, ob dein Hb-Wert noch im Normalbereich ist. Quelle: Thomas L., Labor und Diagnose, 5.Auflage, 2000. Eine etwas außergewöhnliche und umstrittene Methode, ist die Eiseninfusion. Die wahrscheinlichste Ursache für einen zu niedrigen Hb-Wert in der Schwangerschaft ist eine Eisenmangelanämie. Dann wird auch der tatsächliche Eisenwert im Blut gemessen. Auch wenn es sich „nur“ um einen natürlichen Mineralstoff handelt, kann eine versehentliche Überdosierung für Kinder lebensbedrohlich sein. „Serum-Eisen“ – Der Tages­form-abhän­gi­ge Eisenwert. verstehen. Das Hämatokrit in der Schwangerschaft ist geringer als bei Nichtschwangeren. Eisen aus pflanzlichen Nahrungsmitteln kann der Körper schlechter verwerten. (© karepa - fotolia) Mittlerweile sind auch Selbsttests für die Bestimmung des Serumferritins in der Apotheke erhältlich, so dass man bei Verdacht auf einen Eisenmangel mit hoher Genauigkeit selbst prüfen kann, ob die Werte noch im Normbereich liegen. Eine starke Anämie in der Schwangerschaft kann auch zu Komplikationen führen: Zum Beispiel kann sie die Abwehrkraft der werdenden Mutter schwächen und das Infektionsrisiko erhöhen. Daher solltest du eine Eiseninfusion ausschließlich in Rücksprache mit deinem Arzt planen. Ferritin ist der wichtigste Meßwert, um einen Eisenmangel festzustellen. Zwischen der vierten und sechsten Schwangerschaftswoche kann der Wert sogar auf 10,5 Gramm pro Deziliter sinken. Nutzen: Der Hämoglobinwert hilft der Hebamme oder Frauenärztin, eine Anämie in der Schwangerschaft rechtzeitig zu erkennen. Für Frauen, die sich nicht gut ernähren (können), kann eine Blutarmut aber zum ernsthaften Gesundheitsproblem werden. Eine Knappheit an Folsäure führt dann wiederum zum Eisenmangel. Der Hb-Wert sollte im ersten und dritten Trimenon möglichst nicht unter 11,0 g/dl und im mittleren Trimenon nicht unter 10,5g/dl (oder g%) abfallen. Was essen bei Eisenmangel in der Schwangerschaft? Zur Bildung des Hämoglobins sind neben Eisen Folsäure und Vitamin B12 notwendig. Ein niedriger Eisenwert in der Schwangerschaft ist nicht nur für die Mutter gefährlich, es können sich auch für das Kind erhebliche Folgen ergeben. Eine Eisenmangelanämie kann sich durch Müdigkeit und Erschöpfung bemerkbar machen. Auf Rückfragen erfahre ich häufig, daß „Eisen" nicht als Medikament sondern als ungefährlicher Nahrungsbestandteil angesehen wird. Sprich mit deinem Arzt die beste Therapiemethode ab. Mit der Bestimmung des Ferritins (Abkürzung: FERR, FER oder FT) im Blut kann sich der Arzt ein Bild davon machen, ob die Eisenspeicher des Organismus leer oder übervoll sind. Ihr Eisenbedarf ist während einer Schwangerschaft größer, unter anderem weil der Embryo in seiner Wachstumsphase ist. Doch warum ist Eisen eigentlich so wichtig in der Schwangerschaft? Schwangerschaft, Wachstumsschübe, Eisenverteilungsstörung: chronische Entzündungen (z.B. In der Schwangerschaft sind sie außerdem für die Entwicklung des Gehirns deines Babys mitverantwortlich. IQWiG-Gesundheitsinformationen sollen helfen, Vor- und Vor allem Fleisch enthält viel Eisen aus dem Hämoglobin des Tiers. Als freie Journalistin schreibt sie Texte zu Gesundheitsthemen für Experten und Laien und redigiert wissenschaftliche Fachbeiträge von Ärzten in deutscher und englischer Sprache. Zu Beginn und gegen Ende der Schwangerschaft ist ein Wert von mehr als 11 Gramm pro Deziliter normal. Der Körper kann zwar eine gewisse Menge Eisen speichern; in höheren Dosen können Eisenpräparate aber vor allem Magen- und Darm-Beschwerden wie Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall verursachen. Symptome erkennen. Leber hat einen besonders hohen Eisengehalt. Manche Fachleute empfehlen, Eisenpräparate nicht täglich, sondern nur ein- oder zweimal pro Woche einzunehmen – dann aber in einer höheren Dosis (beispielsweise 120 mg). Wir bieten Der Normwert für den Transferrin-Spiegel im Blut liegt für erwachsene Männer und Frauen bei 200 – 400 mg/dl (Milligramm pro Deziliter Serum) [1]. Eisenmangel bei Frauen, insbesondere in der Schwangerschaft und Stillzeit - neue Aspekte. Das wird jedoch nicht von jedem Arzt oder Hebamme durchgeführt und gehört auch nicht zum Standard einer Geburt. Sinkt es unter den Normwert - nach deutscher Leitlinie bei Männern <30 μg/l und bei Frauen unter <15μg/l - spricht man von einem Speichereisenmangel (Stadium I).9 Ferritin gilt - bei ansonsten gesunden Menschen - als der sensitivste Blutwert für einen Eisenmangel. Zwischen der vierten und sechsten Schwangerschaftswoche kann der Wert sogar auf 10,5 Gramm pro Deziliter sinken. Fachleute werten dann das Wissen zu ausgewählten Themen aus. Nicht nur zu wenig Eisen kann Probleme verursachen – auch zu viel Eisen kann ungesund sein. Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Eisenwert Ich hatte nach der Geburt einen Eisenwert von 5, 6.War echt ganz schön blass und kraftlos. Hämoglobin transportiert den Sauerstoff in alle Gewebe und Organe des Körpers. Die Hoffnung ist, dass Frauen die Präparate dann eher über längere Zeit einnehmen und weniger Nebenwirkungen auftreten. Ob eine der von uns beschriebenen Möglichkeiten im Einzelfall tatsächlich sinnvoll Außerhalb der Schwangerschaft gelten für Frauen folgende Werte als Normal: Frauen 1214 g/dl (7,48,7 mmol/l) In der Schwangerschaft sollte der HB-Wert nicht unter 10 g/dl liegen, wobei die größten Kinder bei einem Wert um 9 zu finden sind. Sollte es nicht möglich sein, den Eisenmangel in der Schwangerschaft durch die Ernährung zu decken, dann ist die Einnahme von Eisenpräparaten nötig. Ich bin nun total gespannt auf die nächste Blutabnahme. ", HONcode Standard für vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen. In Deutschland gibt es laut Vera-Studie fast genauso viele Menschen mit einem Eisenmangel, wie Menschen mit einer Eisenbelastung. kann das Gespräch mit Ärzten und anderen Fachleuten unterstützen, aber nicht ersetzen. Normalerweise wird Eisen mit der Nahrung aufgenommen. ab der 34. Zeichen = Fe) ist das häufigste Spurenelement im menschlichen Körper. Eisentabletten sollten, wie alle Medikamente, kindersicher aufbewahrt werden. Eisenwert Schwangerschaft: Normal oder zu niedrig? Lies hier, wie du eine Unterversorgung erkennst, welche Ursachen und Folgen eine Eisenmangelanämie hat und welche Lebensmittel und Präparate helfen. Neben Fleisch sind auch Hülsenfrüchte und Nüsse besonders reich an Eisen. Pflichtfelder sind mit einem Sternchen (*) markiert. Die bisherigen Studien zeigen, dass auch eine wöchentliche Einnahme Anämien vorbeugen kann. des IQWiG begutachtet. Wenn die Hämoglobin-Werte niedriger liegen, wird auch der Eisenwert im Blut gemessen. So wird es zum Beispiel bei Verdacht auf eine Anämie (Blutarmut) überprüft. 01.12.2008. Rheuma). Zu Beginn und am Ende der Schwangerschaft gilt ein Hämoglobinspiegel von mehr als 11 Gramm pro Deziliter als normal. Sie sind von einem Die Mehrheit aller Frauen haben ihr ganzes Leben lang einen niedrigen Eisenwert. Außerdem steigt das Risiko, dass das Baby bei der Geburt zu wenig wiegt. In der Schwangerschaft wird aber nur das Hb gefordert und sofern dieses etwa um 11 g/dl und mehr beträgt, braucht eine schwangere Frau sich nicht zu sorgen. Ferritin ist ein Eiweiß, das Eisen speichert. Wenn bereits andere Laborparameter wie Hämoglobin, Hämatokrit und die Parameter für Erythrozyten(rote Blutkörperchen) auffällige Abweichungen ergeben haben, dient die Fer… Welcher Eisenwert ist in der Schwangerschaft kritisch? Hinweise auf Beratungsangebote finden Sie in unserem Text "Wie finde ich Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen?". In der Schwangerschaft musste ich ca. Viele schwangere Frauen nehmen Eisenpräparate ein, weil sie glauben, dass sie in der Schwangerschaft einen erhöhten Eisenbedarf haben. Syn­onym / Abkür­zung: „Fe“ Was auf den ers­ten Blick wie der wich­tigs­te Eisen­wert im Blut aus­se­hen könn­te, ist lei­der gar nicht so aus­sa­ge­kräf­tig. Zu Beginn und gegen Ende der Schwangerschaft ist ein Wert von mehr als 11 Gramm pro Deziliter normal. Meist wird eine nüchterne Einnahme empfohlen, also noch vor dem Frühstück, wenn du aber Magenschmerzen oder Krämpfe als Nebenwirkungen bemerkst, empfiehlt die Apothekerin Beatrix Meister die Eisentablette abends zwei Stunden nach dem Essen zu nehmen oder nach Absprache mit dem Arzt zu wechseln.